Schloss Obbach

Schloss Obbach – kleiner Sauna-Traum ganz groß

Kategorie: Allgemeinby Alexander Michalek1 Kommentar

Schlossherren wollen schließlich auch mal in der Sauna entspannen. Daher entstand im Schloss Obbach bei Euerbach im schönen Franken eine Zirbensauna mit ganz besonderen Herausforderungen.

Ein guter Plan

Während der Kernsanierung des historischen Schloss Gut Obbach sollte auch eine kleine Sauna für den Schlossherren entstehen. Die Maßnahmen im nicht unerheblichen Umfang wurden u.a. von den Spezialisten des Archtikturbüros Geller und Bornschlögl aus Bamberg betreut. Deren Know how ist der Schlüssel bei solch besonderen Bauwerken. Dank der reibungslosen und äußerst professionellen Kooperation mit dem Bauherren und den Architekten konnte das Projekt von Anfang an gut geplant starten. Keine Sauna gleicht der anderen. In jedem Haus sind die Voraussetzungen anders. Doch eine Sauna in einem denkmalgeschützem Schloss einzubauen ist auch für uns nicht alltäglich. Unsere Neugier war also schnell geweckt.

Die Herausforderung Schloss-Sauna

Das Besondere an einem Schloss ist der Denkmalschutz. Da muss einiges mehr beachtet werden. Beispielsweise darf hier nicht viel am äußeren Erscheinungsbild verändert werden. Historisches Bleiglas ist jedoch für den Einsatz in einer Sauna kaum geeignet. Also musste eine besondere Lösung her. Kurzer Hand planten wir das Fenster zum Fenster. So kommt Licht in die Sauna und das besondere Ambiente des Aufstellortes bleibt optisch erhalten.

Planungsskizze Fenster Schloss Obbach Bleiglas Fenster in Sauna

Zirbenholz – dieser einmalige Duft

Die Sauna ist aus massivem Zirbenholz gefertigt. Über dessen förderlichen Vorteile haben wir hier schon mehrfach berichtet. Hier im Schloss Obbach macht sich das helle und freundliche Holz besonders gut. Die Zirbe riecht nicht nur einmalig gut, sie fühlt sich auch ganz wunderbar an. Ganz zu Schweigen von der gesundheitsfördernden Wirkung.

Zirbensauna im Schloss Obbach

Schlossherr aus dem Häuschen – Sauna im Schloss Obbach

Natürlich ist auch die Montage in einem solch alten Gemäuer etwas ganz Besonderes. Vor allem die Vorbereitung des Raumes ist hierbei, neben einer sorgfältigen Planung, das A und O. Und wie soll es anders sein. Dank der guten Vorbereitung, bei der wir von Anfang an eingebunden waren und starken Partnern, lief alles wie am Schnürchen. Saunabau Reinbold, fertigte für uns und unterstützte tatkräftig bei der Montage vor Ort. Die Mission den neuen Eigentümer glücklich zu sehen ist erfüllt.

Grundriss der Sauna im Schloss Obbach

Blick in die Sauna Schloss Obbach

Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar