Wohnraum8

Das Schreinerhandwerk als Familientradition, hier wird es noch gelebt. Vom Großvater über den Onkel bis zum Enkel – sie alle lieben die Holzbearbeitung und das Erschaffen einzigartiger Gegenstände aus dem lebendigen Werkstoff Holz. Hochwertige Schränke, Betten und Küchenschränke bezeugen die handwerkliche Tradition, durch die sie entstanden sind.

Nachhaltig und fair geht es dafür bei WOHNRAUM8 zu. Denn Holz ist zwar ein nachwachsender Rohstoff – aber auch er ist nicht unendlich verfügbar. Deshalb stehen belastbare und langfristig nutzbare Möbel im Zentrum der Entwicklung. Sie folgen keiner kurzfristigen Mode, sodass vom Schlafzimmer bis zur Sauna jedes einzelne Unikat viele Jahre lang genutzt, geliebt und weiter verwendet werden kann.

Das schätzen die Kunden an der Zirbenschreinerei/WOHNRAUM8: Hier gibt es eben keine beliebig austauschbaren Möbelstücke. Keine Kommode und kein Zirbenbett gleicht dem anderen. Jedes einzelne Stück wird individuell besprochen, geplant und umgesetzt.

Der Unikat-Charakter liegt zum einen am wandelbaren Rohstoff Holz, vor allem aber auch am Anspruch von Firmengründer Konrad Kreitmair. Er will Möbel erschaffen, die zum Auftraggeber passen und seine Ideen, Wünsche und Vorstellungen deutlich machen.

Nur mit diesem Anspruch entstehen dann Wohnraumstrategien, die wirklich den Einrichtungsstil des Kunden widerspiegeln.

Der Gründer hinter WOHNRAUM8:
Konrad Kreitmair


Konrad hat zunächst ganz klassisch die Schreinerlehre begonnen, nach dem Abschluss im Objektbau und in der Schreinerabteilung eines Möbelhauses gearbeitet. Nur: Möbel reproduzieren, das kam für ihn langfristig nicht in Frage.

Als Raumplaner und mit dem Fokus auf die Zirbe setzt er auf nachhaltige Strategien beim Möbelbau. Dazu wird in der heimischen Schreinerei vom gesamten Baumstamm nichts verschwendet, jeder Bestandteil der wertvollen Rohstoffe wird genutzt.

Als erster Schreinerei in Deutschland hat Konrad seine neu gegründete Schreinerei auf die Zirbe als bevorzugte Holzart ausgerichtet. Die Logik dahinter: Kaum jemanden sind die in Studien nachgewiesenen positiven Effekte der Zirbe auf die Wohnraumqualität und einen gesunden Schlaf bekannt. Mit der Zirbenschreinerei änderte sich das.


Das Team von WOHNRAUM8

Ein fester Stamm aus Gesellen und einem Lehrling pro Ausbildungszyklus fertigt die traumhaften Möbel. Während Konrad als Inhaber die Planungsgespräche übernimmt, entstehen parallel in der Schreinerei Wohn- und Schlafzimmermöbel, komplette Saunen und Massivholzküchen. Ist die Planung abgeschlossen, steht Konrad gemeinsam mit seinem Team an den schweren Geräten.

 

Unsere Spezialitäten


Vom schicken Badezimmer-Waschtisch und diesen Schlafzimmerschrank mit perfekter Innenaufteilung, über die umwerfende Sauna auf kleinstem Raum bis hin zur Massivholzküche, bei der keine Wünsche offen bleiben: Wir haben sie alle. Die Beweise, dass sich aus dem ersten Samenkorn, aus der Idee zur Veränderung etwas großartiges erschaffen lässt.

Stöbern Sie ganz in Ruhe durch die einzelnen Bereiche unseres Möbel-Ateliers. Aber denken Sie dran: Jedes einzelne gezeigte Unikat bildet die Vorstellungen vorheriger Kunden ab. Und dann stellen Sie sich vor, was wir aus Ihren Ideen zaubern werden, sobald wir Sie kennenlernen durften.


Das sind wir


Vom ersten Kontakt bis zum fertig gestalteten Raum, ganz nach Ihren Vorstellungen gestaltet – damit Sie wunschlos glücklich Ihr Zuhause genießen können. Hinter WOHNRAUM8 steht ein Team, das sich der handwerklichen Möbelgestaltung verpflichtet hat. Inhaber Konrad Kreitmair und sein Team sind dafür da, Ihre Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.


Heimische Hölzer


Zart und süß duftende Holzarten mit feiner Maserung, die stimmungsvolles und angenehmes Wohnambiente schaffen – darauf legt WOHNRAUM8 besonderen Wert. Ihre Vorstellungen von traditioneller Handwerkskunst werden dank unserer umsichtigen Holzauswahl Realität.


Kontakt


WOHNRAUM8 GmbH
Konrad Kreitmair
Forststraße 25a
93351 Painten
 
post@wohnraum8.de
09499 942525