Wohn(t)raum Badezimmer: Rustikal-luftiges Wohnkonzept

Kategorie: Allgemein • Autor: Konrad KreitmairLeave a Comment

Gut Ding will Weile haben, so kann aus Ideen und Gedanken mit der Zeit Großartiges werden. Wie das rustikales Badezimmer etwa, das behindertengerecht und mit einem rundum stimmigen Wohnraumkonzept einen Teil eines ehemaligen Schwimmbads füllt.

So rief uns kürzlich ein Kunde an, der in seinem Eigenheim seit den 70er Jahren ein unvollendetes Schwimmbad beherbergte. Abgesehen von Dach, Boden und Wänden war das Projekt Schwimmbad unfertig. Im Rahmen einer Modernisierung sollte nun eine behindertengerechte Wohnung den riesigen Raum mit 20 x 7 Metern füllen. Unser Auftrag dabei? Ein rustikal-luftiges Wohlfühlbad entwerfen, mit allem Drum und Dran.

Was war zu tun?

  • Ein in enger Abstimmung mit den beteiligten anderen Gewerken (Maurer, Elektriker, Installateur und Steinmetz) umfassendes Konzept für Badezimmer entwickeln
  • Installationen und Möbel behindertengerecht planen
  • technische Elemente und Steuerungseinheiten unauffällig verstecken

Ein offenes Raumkonzept, das mit der rustikalen Natursteinwand auf einer Seite des Raumes und mit den gehobenen Ansprüchen an die Badinstallationen harmonierte – das sollte es also werden. Dafür mussten Wände mit Lehm verputzt, die Natursteinwand vom Steinmetz partiell ausgebessert und die Trockenbauwände inklusive Vertäfelung und fußwarmem Eichenparkett verlegt werden.

Die Abstimmung mit dem Kunden und die Koordination der einzelnen Handwerksmeister und Gewerke übernahm dabei WOHNRAUM8 – sodass am Ende ein optimales, in sich stimmiges Raumkonzept entstand.

Eine luxuriöse Oase im Alltag, mit rustikalem Natursteincharme und edlen Zirbenholz-Attributen, so schaut es nun im neu konzipierten Badezimmer aus:

  • edles Eichenparkett rund um Badewanne, Bidet und Urinal wechselt sich mit Marmorfliesen im Spritzwasserbereich ab
  • exklusive Verkleidung der Bade- und der Duschwanne mit Zirbenholz
  • speziell angefertigter Waschtisch mit Spiegel & Verkleidung der Heizkörpersteuerung mit Zirbenholz
  • Zirbenholzvertäfelung an den Wänden
  • frisch eingezogene Trockenbauwände für die Abgrenzung zum restlichen Wohnbereich

Umfassende Raumkonzepte machen Freude

Die Zusammenarbeit mit den anderen Gewerken, die Koordination der anstehenden Arbeiten plus das grandiose Ergebnis haben nicht nur den Kunden überrascht – auch wir freuen uns immer besonders darauf, umfassende Raumkonzepte zu begleiten.

 

Bis dahin und mit besten Grüßen

Ihr Konrad Kreitmair

Hinterlasse ein Kommentar