Infrarotkabinen nach Maß

Erholung in den eigenen Wänden

Infrarotkabine – die behutsame Alternative zur Sauna

Wohlige Wärme und gesundes Schwitzen in der Infrarotkabine nach Maß haben ähnlich positive Auswirkung auf Seele und Organismus wie das finnische Pendant mit Saunaofen und großer Hitze.

Entspannung bei wohliger Wärme kombiniert mit den Vorzügen der nach eigenen Vorstellungen gestalteten Kabine z.B. aus massivem Zirbenholz ist ein Wellnessgenuss der besonderen Art und verwöhnt Seele und Körper gleichermaßen. Exklusiv für Sie gestaltet finden Sie bei absoluter Ruhe und zartem, natürlichen Holzduft zu sich und fördern gleichzeitig Immunsystem und Stressresilienz.

Lassen Sie sich inspirieren

Wir erfüllen Ihnen den Traum Ihrer persönlichen Wellness-Oase mit dem sympathisch leichten Duft der Zirbelkiefer. Eine kleine, praktische Infrarotkabine aus Zirbe zum Beispiel für Ihr Schlafzimmer. Eine 230V-Steckdose genügt vollkommen für den gemütlich, gesunden Genuss zuhause.

1. Vorzüge Infrarot­kabine

Ob Sauna, Infrarotkabine oder Kombikabine, welche die Eigenschaften von Infrarot und Saunafeeling zu Wohbefinden und Gesundheit in einem kombiniert. Womöglich als Außensauna? Oder eingebaut in Ihr Gartenhaus? – Lassen Sie Ihren Vorstellungen und Ihrer Kreativität freien Lauf! Die Vorzüge der Wärme für Körper und Geist sind vergleichbar.

Wir planen und liefern Ihnen eine Infrarotkabine aus Zirbenholz in massiver Blockbohlen-Konstruktion – frei von Lacken, Leimen, Spanplatten und eingebrachtem Isoliermaterial. Sowohl die Zirbenholzsauna als auch die Zirbenholz-Infrarotkabine fertigen wir auf Maß. Sonderabmessungen, Dachschrägen oder passgenau in die vorhandene Nische, klassisch oder modern mit Glasfronten – so gut wie alles ist machbar. Für die technische Ausstattung werden nur geprüfte und zertifizierte Geräte namhafter Markenhersteller verwendet. Passend dazu fertigen wir Ihnen einen Entspannungsraum nach Ihren Vorstellungen mit bequemen Entspannungsliegen, einer Sitzinsel, einer Lounge-Gruppe oder vielleicht einem Zirbenholzbottich für ein Fußbad. Bei uns bekommen Sie einen Rundumservice von der Planung bis zum Anheizen. Fix und fertig durch unser erfahrenes Team. Mit jahrzehntelanger Erfahrung, der sprichwörtlichen Handwerks-Qualität und strengen Herstellungskritierien. „Sie erhalten von uns den bewährten Zirbenschreiner-Rundumservice. Mit Präsentation, Beratung, Planung, Transport und Montage.“

Der größte Vorteil einer Infrarotkabine nach Maß liegt wohl darin, dass sie deutlich schneller als eine Sauna einsatzbereit für Ihren Wellness Genuss ist. Nach nur wenigen Minuten sind die Infrarotstrahler auf Betriebstemperatur gebracht und Sie können die wohltuende Wärmestrahlung genießen.

Besonders für ältere Menschen oder Personen mit Kreislaufproblemen, Rückenschmerzen etc. ist die Infrarotkabine eine gute Wahl. Die geringere Temperatur zwischen 35 und 50 °C erwärmt ihren Körper langsamer und somit schonender. Man schwitzt weniger stark als in einer finnischen Sauna, regt aber gleichzeitig Durchblutung und Muskelentspannung gezielt an. Auch Ihr Immunsystem wird so auf sanfte Art und Weise gestärkt.

Übrigens ist eine Infrarotkabine nach Maß auch für die kleinen Freunde der wärmenden Fürsorge gut geeignet. Jeder gesunde Mensch kann sich die wohltuende Wärme gönnen. Eine Altersbeschränkung für die Nutzung gibt es nicht. Darüber hinaus
ist die Infrarotkabine im Verhältnis zur Sauna beziehungsweise einem elektrischen Saunaofen im Energiebedarf deutlich sparsamer.

2. Wirkung der Infrarotkabine

Die Infrarotkabine nutzt Infrarotstrahlung zur Wärmeerzeugung in der Saunakabine. Die Infrarotstrahlung ist Bestandteil der optischen Strahlung, die natürliche Form auch von der Sonne abgegeben wird. Wärmende Sonnenstrahlen, die wir so lieben, bestehen etwa zur Hälfte aus Infrarotstrahlen.

Sicher kennen auch Sie noch die Rotlicht- oder Infrarotlampe, die die Infrarotstrahlen zu medizinischen Zwecken einsetzt, zum Beispiel um Entzündungen direkt zu behandeln. Mit einer Infrarotkabine ist es möglich, die Bestrahlung großflächiger zu gestalten und somit eine bessere Behandlung von Gesundheitsproblemen zu ermöglichen.
Natürlich können Sie die wohltuende Wärmestrahlung auch einfach zu Ihrem Genuss einsetzen, ohne spezifische Probleme oder Krankheiten damit lindern zu wollen. Fans der Wärmestrahlung schätzen vor allen Dingen die langsamere Gangart sowie die niedrigere Temperatur.

Wie in der Sauna auch stärkt die Wärmewirkung der Infrarotsauna das Immunsystem und trägt somit zur Prophylaxe vor Erkältungen bei. Durch die Erhöhung der Körpertemperatur wird der Stoffwechsel angekurbelt und die Zellen arbeiten besser. Immunzellen sind so schneller in der Lage, auf Krankheitserreger zu reagieren, um den herbstlichen Schnupfen zu verhindern.
Mediziner raten allerdings bei schon vorherrschender Erkältung den Körper nicht mit weiterer Wärme zu belasten. Wenn sie bereits erkältet sind, ruhen Sie sich am besten einfach mit viel Flüssigkeitszufuhr aus und meiden Sie Sauna oder Infrarotkabine.

Der regelmäßige Genuss der Infrarotkabine kann auch das Hautbild deutlich verbessern. Besonders bei Hautproblemen wie Neurodermitis ist die sanfte Wärmestrahlung gut geeignet. Durch das Schwitzen wird ein Reinigungsprozess im Körper aktiviert. Dabei werden Giftstoffe einfach ausgeschwitzt. Bei der anschließenden kalten Dusche werden Schmutz sowie Talg und abgestorbene Hautschüppchen einfach abgewaschen.

Auch Rheuma-Patienten können von einer Infrarot Sauna profitieren. Die Strahlung erzeugt Tiefenwärme, die in Gewebe und Blutkreislauf eindringt und den gesamten Körper positiv beeinflusst. Die Durchblutung wird deutlich verbessert und Muskeln können leichter entspannen. Wohl für jeden gilt, dass durch die Strahlung und das Wohlfühlen ausgeschüttete Endorphine zum allgemeinen Wohlbefinden beitragen.

Die Wärme in der Infrarotkabine unterstützt Sie auch beim Abnehmen. In einer Studie wurde ermittelt, dass das Schwitzen den Grundumsatz, also den Energiebedarf des Körpers, deutlich erhöht. So verbrennen Sie Kalorien ohne aktiv Sport treiben zu müssen. In Kombination mit Sport und ausgewogener, gesunder Ernährung erhöht sich der Effekt entsprechend positiv.
Infrarotstrahler lassen sich auch beliebig und sehr einfach in eine richtige Sauna integrieren. Dies hat zum Vorteil, dass Sie die schnelle Wärmestrahlung auch zwischendurch einmal genießen können, oder zusätzlich zum Saunagang spezifisch Körperregionen mit der Wärmestrahlung behandeln können.

Dama dehnt sich auf Jogamatte
Helle Zirbenholzsauna mit Ofen

Zirbenholzsauna

Wohnen mit Massivholz

Außensauna

Schlafzimmer aus Massivholz

Infrarotkabine

Das könnte Sie interessieren

1.001 Scherben & entstehende Wellnesstempel

1.001 Scherben & entstehende Wellnesstempel

Aus dem Alltag unserer Schreinerwerkstatt: Wie ein neuer Entspannungsort für die sportlichen Vereinsmitglieder eine Kraftsport-Clubs in der Oberpfalz entstand, eine Saunatür zu Bruch ging - und wie dann alles doch noch alles rechtzeitig vor der Saunasaison in Betrieb...

mehr lesen
Entspannen in der Zirbensauna

Entspannen in der Zirbensauna

… doppelt Wellness genießen: Sauna UND Zirbe Das die Zirbe als Baustoff für eine angenehme Schlafumgebung unser Mittel der Wahl wäre – ganz logisch, oder? In der Sauna macht sich Zirbenholz allerdings auch richtig gut. Die Kombination aus Sauna-Wellness und den...

mehr lesen